lovelybooks und Amazon

Manatiherzen, 

ich bin Schriftstellerin. 

 

Sowohl Amazon.de als auch lovelybooks.de haben mein Erstlingswerk bereits in ihrem Katalog. Wohlgemerkt, fast zwei Wochen, bevor es überhaupt verkauft werden könnte. Wir gehen ja schließlich frühstens kommenden Montag in den Druck. Das sollten wir ehrlich gesagt auch, weil irgendwie dauert es doch echt lange so ein Buch zu machen und es müssen Termine eingehalten werden. 

Es ist aber auch soviel passiert, womit ich nicht rechnen konnte. Beispielsweise bequemt sich meine Steuernummer noch mindestens drei Wochen zu brauchen, bevor sie hier ist. Also ich habe es dem Finanzamt nicht zugetraut, dass es länger als vier Wochen brauchen würde, bevor die mit der Nummer rauskommen. Allerdings war es schon schwierig überhaupt mal den Fragebogen von denen zu bekommen. 

Auf einem Amt sollte man arbeiten. Ich musste nur dreimal anrufen dort. Dann dauerte es immer noch drei Tage, bis der Fragebogen hier war. Das ist ein Standardformular. Die müssen es nur ausdrucken und verschicken. Das ist ungefähr so, wie mit einem Führerschein, den die in Goslar Wochenlang nicht aus dem Postkasten nehmen. Hoffen wir, dass irgendwann alles ankommt. 

Tom Petty hatte recht. 

Wenn ihr vor habt, ein Buch zu machen. Im August spontan beschließen es jetzt zu schreiben und es schon mal an der Buchmesse anmelden, macht dann doch ein bissle Stress. Ihr habt dann nicht 8 Monate Zeit. Ihr habt nicht ganz vier Monate um alles auf die Reihe zu bekommen. Wenn es einfach sein soll, dann fangt im März mit dem Buch an und meldet es im August zur Buchmesse. :-) 

Aber, alles wird gut Manati Herzen. Ihr könnt auch schon mal vorbestellen, wenn ihr möchtet. Im Webshop stehen 4 Varianten zur Auswahl. 

Ansonsten bin ich müde, müde, müde und emotional. Ich freu mich wirklich sehr, dass wir das alles zusammen durchstehen und ihr Manatiherzen immer für mich da seid. 

Vier Termine für Lesungen haben sich inzwischen angesammelt und 2018 wird bestimmt wirklich wirklich spannend. Ich hoffe ihr mögt mein Buch und bleibt dann auch noch ein bisschen da. Wenn der Getreue Vonsch und ich das Internet verlassen und versuchen den Buchmarkt zu erobern. :-) 

 

Drückt die Daumen, wegen dem Druck am Montag. Die Vorableser bekommen alle noch eine Email von mir. Es soll sich bitte niemand vergessen fühlen. Wir arbeiten alle auf Hochtouren. Aber gerade jetzt, müssen wir besonders sorgfältig sein. Es ist ohnehin unglaublich, was alles passiert ist. Vor 12 Wochen saß ich noch allein in meiner Wohnung, habe Rotwein getrunken und mir Geschichten ausgedacht und nun kommt schon mein Buch raus. 

 

herzlichst 

Eure Manati