Lektorat fast fertig

 

Liebe Manati Herzen, 

wie ihr wisst, war ich die letzten Tage sehr beschäftigt. Deswegen wurdet ihr sehr vernachlässigt und aus diesem Grund, gibt es nun einen etwas längeren Blogeintrag. 

Am Samstag durfte ich also als eine echte Zombiebraut die Horrorlesung von Tia und Alfred Berger begleiten. Ich sah echt eklig aus und es machte sehr sehr viel Spaß. Gerne wieder! 

Später hatte ich einen herrlichen Abend im Stuttgarter Elysium, da ich ja ein wenig auffiel, zwei Tage vor Halloween ist man als Zombie schon noch etwas besonderes. Ich habe wundervolle Menschen kennen gelernt und mich gleich wieder mit ihnen verabredet. Hach, ich liebe Halloween. Der Getreue Vonsch findet übrigens, dass es sich dabei um einen "albernen Firlefanz" handelt. Das erzähle ich euch nicht, weil ich meinen geliebten Getreuen Vonsch bei euch schlecht machen will, aber manchmal ist er wirklich unausstehlich und grantelig. 

 

Gestern ging also mein SNIPSL online und jeden Sonntag gibt es nun ein weiteres. Ladet euch die SNIPSL APP auf euer Handy und seht was es dort noch so gibt. SNIPSL ist wirklich eine wundervolle Idee. 

 

Ansonsten habe ich Alexander kennen gelernt. Er betreibt ein wundervolles online Buchcafe und wir haben entschieden, ein online-Vorpremierenlesung für euch zu veranstalten. Den Termin dafür teile ich euch auch bald mit. 

Außerdem habe ich eine wundervolle Literaturemailfreundschaft geschlossen mit einem echten Polizisten. Den Doppelzenterbulle Gerd Waschbeer. Wir schupsen uns nun abendlich Geschichten hin und her. :-) 

 

So: Wieder zurück zur Arbeit! 

Derzeit bemühe ich mich darum, eine gute Pressemeldung zu verfassen, die ich auch bald verschicken will. Ich bin neu in ganz vielen sozialen Netzwerken, in der Hoffnung andere Autoren zu finden, um Kooperationen einzugehen. Außerdem damit ihr Manatiherzen mir besser folgen könnt. Ihr findet die Buttons zu meinen Profilen rechts in der Leiste! Folgt mir, schickt mir Freundschaftsanfragen, schreibt mir. Alles was ihr wollt. Ich versuche auch alle Netzwerke regelmäßig zu pflegen. Nun führt mich mein Weg weiter in die Newsportale. Schon spannend, diese Verlagsarbeit. 

Desweiteren  habe ich schon sehr viele Adressen gesammelt, an die ich meine Pressemappe schicken werde, sobald das Buch seinen ISBN hat. Ich weiß nicht, wie man das professionell anstellt, deswegen habe ich beschlossen, eine Lesereise auf unkonventionellen Wegen zu organisieren. Dafür brauche ich natürlich wiedereinmal eure mentale Unterstützung und eure guten Gedanken. Ich hab da eine ziemlich interessante Idee. 

 

Ach und die Webseite hat nun einen booking Bereich. An dem arbeite ich noch. Wenn ihr Schreibfehler darin findet, dürft ihr mir diese gerne mitteilen, dann bessere ich sie aus. So ein Vonsch vertauscht ja gerne auch mal die Suchbtaben. 

 

Bestimmt ist noch mehr passiert. Aber ich wahr ehrlich gesagt ganz schön im Stress und kann mich mal wieder nicht erinnern. Feiert ein schönes Halloween, geliebte Manatiherzen! Vergesst mich nicht. 

 

eure

Manati Herz